index,follow
Hauptbild

Gelungener Helferabend

Die Mehrzahl der fleißigen Helferinnen und Helfer des Sommerturnier 2010 trafen sich in Schultenwede zu einem gemütlichen Beisammensein.


Bei einem herzhaften warmen Büfett wurden viele Erinnerungen aus der heißen Zeit des sportlichen Sommers ausgetauscht. Der überaus erfolgreiche Verlauf des diesjährigen Sommerturniers ermuntert alle Beteiligten auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Herbstaustritt fällt aus!

Leider müssen wir euch mitteilen, dass der Herbstausritt dieses Jahr ausfällt!

Herbstausritt

Wir wollen dieses Jahr die alte Tradition wieder aufleben lassen.

6. November 2010
Abritt: 14.00 Uhr
Schultenwede

Für alle, die nicht selbst reiten wollen, stehen Kutschen zur Verfügung.

Teilnahmegebühr für Reiter, sowie für Kutschenpassagiere: 5.00 €

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Willkommen auf unserer neuen Website!

Nach vier Jahren erstrahlt unsere Website nun in neuem Glanz! Neben neuester Technik und zeitgemäßem Design gibt es auch einige neue Funktionen zu entdecken. So verfügt unsere neue Website nun über ein voll funktionsfähiges Gästebuch, eine übersichtliche Galerie, in der sich die Fotos vergangener Veranstaltungen und Turniere finden, und außerdem eine große Ergebnisdatenbank, die alle Turnierergebnisse unserer Reiterinnen und Reiter bereitstellt.

 

Über Feedback würden wir uns im neuen Gästebuch freuen!

Rückblick - Sommerturnier 2011

Regen, Sturm und viele Schleifen

Bei einem Sommerwetter, das diesen Namen wirklich nicht verdient, konzentrierten sich die Aktiven auf das Wesentliche, den Reitsport. Was dabei herauskam, waren viele Schleifen und Platzierungen, über die man sich trotz des schlechten Wetters freuen konnte. Das dreitägige Turnier, das am vergangenen Wochenende in Schneverdingen auf dem Gelände des Hof Schultenwede stattfand, fiel zwar nicht gänzlich ins Wasser. Zumindest am Freitag und am Samstag war es überwiegend trocken. Doch den Sonntag betreffend gilt der Dank des Vereinsvorstands noch einmal ausdrücklich allen Helfern und auch den Richtern, die dem Sprühregen getrotzt und hervorragende Arbeit geleistet haben.

Die Gastgeber waren stolz auf den Erfolg der Schneverdinger Reiter. Herauszuheben ist erneut Oskar Murawski, der von der Springpferdeprf. Kl. A bis zu den M-Springen unzählige vordere Platzierungen erreichte. Im „Schultenweder Siegerpreis“, einem Springen der Klasse M**, für das es sich durch eine vorherige Prüfung zu qualifizieren galt, wurde Oskar Murawski mit Peter Pan Zweiter. Gewonnen wurde der Siegerpreis von Marcel Buchheim aus Isernhagen mit Aobelix. Lokalmatador René Prendel freute sich über den dritten Platz mit Landfried beim höchsten Springen dieses Turniers. Zudem war er stolz auf seine Reitschüler, die ebenfalls erfolgreich ritten. Anna Berger (Enomine) gewann vor Nele Schmidt (Burggräfin)  die Springprüfung Kl. A. Vera Strathmann (El Nino) wurde Fünfte. Im L-Springen ging Platz Eins bis Drei auch an Schneverdingen. Vera Strathmann konnte sich mit Cosby vor Nele Schmidt (Burggräfin) und Jacqueline Martorell (Lux) setzen. In der zweiten Abteilung errang Hans Kulpok mit Lambolito den dritten Platz.

Am Sonntag wurde auf dem Springplatz eine Qualifikationsprüfung im Rahmen des „Heidjer Pils Cups“ ausgetragen. Das Finale dieser Reihe findet im August in Bispingen statt. Siegreich war hier Horst Hinrichs mit seinem Pferd Catalano.
In den Dressurprüfungen war Hans-Jürgen Armbrust mit Abstand erfolgreichster Schneverdinger Reiter. Er gewann die L-Dressur auf Kandare und sicherte sich in der Dressurprüfung Kl. M** den dritten Platz sowie die viert beste Platzierung in der S*-Dressur. Der Höhepunkt der Dressurliebhaber ereignete sich am Sonntag in der Reithalle. Die Dressurprüfung der Klasse S* wurde in zwei Abteilungen aufgeteilt. Die erste Abteilung entschied Christian Garweg (RV Aller-Weser)mit Der Kavalier für sich, die zweite Abteilung wurde von Ines Knetter auf Cherie FRH (RFV Brelinger Berg) gewonnen.
Zu den erfolgreichen Startern in der Dressur gehört ebenso Esther Maruhn aus Kirchwalsede. Sie siegte mit Wilson Pickett in Dressurprüfungen der Klasse M* und M**. Unter den jungen Nachwuchstalenten aus Schneverdingen herrschte Freude über die vielen guten Ergebnisse. Laura Berger (Louis le Beau), Heike Baden (Laptop) und Tochter Anna Baden (Antonio) waren in Dressurprüfungen Kl. L platziert, Nicola Langer (Nitendo) und Vanessa Köllen (Lucky) konnten je eine Abteilung der Dressurreiterprüfung Kl. A für sich entscheiden. Der Pokal der Stadt Schneverdingen für den erfolgreichsten jungen Reiter des Kreisreiterverbandes SFA ging an Lars Möller.

Neben den guten Leistungen der Lokalmatadore waren die Veranstalter sehr zufrieden über die Resonanz bei Aktiven und Zuschauern, die trotz des ungemütlichen Wetters ihre gute Laune behielten. Mit Stolz wurde wie schon im letzten Jahr Olympionikin Heike Kemmer begrüßt, die in Schultenwede ein Nachwuchspferd vorstellte. Der Reit-und Fahrverein Schneverdingen bedankt sich aufrichtig bei den engagierten Helfern, den Richtern und den großzügigen Sponsoren für ihren Support.

 

Die ersten Fotos findet Ihr in unserer Galerie und die tollen Erfolge der Vereinsmitglieder in der Ergebnisdatenbank.

 

Die gesamten Ergebnisse sind bei NEON unter folgendem Link online: http://www.fn-neon.de/Turniere​/40229/Ergebnisse

 

Liebe Helfer! Vielen Dank an alle, die (auch im Regen) an den Startertafeln standen, Protokolle geschrieben, gebracht und gerechnet, Brötchen geschmiert, Getränke ausgeschenkt und Parkscheine verkauft haben. Großes Lob auch an unsere Teilnehmer und Richter, die trotz widrigem Wetter so toll dabei waren. Ihr wart spitze!!!

Ergebnislisten online!

Die Ergebnislisten des diesjährigen Sommerturniers in Schultenwede sind nun online und unter folgendem Link abrufbar:

 

Ergebnislisten - Sommerturnier 2010