index,follow
Hauptbild

Neujahrsspringen 2016

Hallo liebe Feunde des Reitsports,

Am Samstag, den 2. Januar des neuen Jahres kamen Reiter und Zuschauer trotz eisiger Witterungsverhältnisse mächtig ins Schwitzen. Kein Wunder, denn beim Neujahrsspringen in Schultenwede, zu dem der Reit-und Fahrverein Schneverdingen seine kleinen und großen Springreiter geladen hatte, wurde getreu der Prinzipien des sogenannten Mächtigkeitsspringens verfahren. Nach der Aufwärmphase, in der alle Paare die Möglichkeiten hatten, ihren Pferden die verschiedenen Hindernisse zu zeigen, ging der Wettbewerb los. Der erste Steilsprung konnte freiwillig zu Beginn als Probesprung genommen werden, in die Wertung ein gingen dann die Triplebarre und die Mauer, die nach jeder Runde erhöht wurden. Nur wer bei diesen Hindernissen fehlerfrei blieb, qualifizierte sich für den nächsten Durchgang. In der ersten Gruppe waren sechs Ponyreiter am Start. Viermal fehlerfrei und damit siegreich war Marleen Tödter (Santana), gefolgt von Nicola Schulze (Lapper), den dritten Platz teilten sich Ann-Kathrin Hennings (Gerome) und Kathrin Giel (Holiday). Im Anschluss versuchten Reiter bis zur Leistungsklasse 4 ihr Glück, hier konnte Marcel Kröger (Asti) die goldene Schleife in Empfang nehmen, über Platz zwei und drei freuten sich Jacqueline Martorell (Ballentines) und Johanna Fach (Collmar). Höhepunkt des Tages war das Finale für die turniererfahrenen Paare, die ersten drei Parcours absolvierten die Reiter mit ihren Pferden erwartungsgemäß ohne jeden Anschein von Mühe. Doch die Anspannung im Publikum, das immer stiller und konzentrierter das Augenmerk auf die inzwischen respektablen Hindernisse richtete, steigerte sich merklich mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Auch bei einer Höhe von immerhin knapp 1,60 m blieben Patricio Muente (Zera) und Heinrich-Günther Stucke-Schröder (Stabelli) ohne Abwurf. Da letzterer auf einen weiteren Durchgang zur Schonung seines Pferdes verzichtete, konnte Vorjahressieger Pato Muente seinen Triumph wiederholen und die begehrte Siegerdecke abstauben. Heinrich-Günther Stucke-Schröder war dennoch sehr glücklich über die Leistung seines Pferdes, René Prendel (Captain Cracker) gelang der Sprung auf Rang 3. Der Applaus der Zuschauer verriet, dass dieses Event einmal mehr seinen Zweck erfüllte, nämlich das neue Jahr auf sportlich attraktive und packende Art und Weise einzuläuten.

 

hier findet Ihr alle Fotos vom Neujahrsspringen 2016.

 



https://www.dropbox.com/sh/7ao50jg9g1369y9/AACHDKB2I2tCRECSQSm1id6Ja?dl=0

 

Kavaliere und edle Damen hoch zu Ross

Aufwendige Vorführungen bei Schneverdinger Vereinsweihnachtsfeier

Im weihnachtlich dekorierten Reiterstübchen in Schultenwede trafen sich am Samstag, den 12. Dezember viele Pferdefreunde, um bei der Weihnachtsfeier des Reit-und Fahrvereins Schneverdingen sowie des Hof Schultenwede gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Einige Reiter haben bei der Vorbereitung für die Darbietungen zu Pferde, die traditionell für den Unterhaltungswert während des Nachmittags sorgen, wieder keine Mühen gescheut: Die Dressurquadrille, vorgestellt von Janka Schröder-Lindloff, stand ganz im Zeichen der Ballsaison. Die Damen Desirée Schäfer, Kristin Onasch, Luisa Brockmann und Ann-Kathrin Hennings begeisterten mit festlichen Roben, die (zum Teil verkleideten) „Herren“ Clemens Bertram, Nicola Schulze, Lea Gerlach und Stina Schmidt waren in Frack und Fliege ebenbürtige Partner. Zu Walzer und Quickstep wurden klassische und innovative Figuren gezeigt. Die Springreiter nahmen sich das „Phantom der Oper“ zum Vorbild. Die acht maskierten Phantome Jacqueline Martorell, Heide Wäger, Pia und Anke Wahlers, Inga Lüess, Johanna Fach, Kristin Onasch und Clemens Bertram ritten über beleuchtete Strohballen, um „ihre“ Christine (alias Desirée Schäfer) zu beeindrucken. René Prendel, der die Springquadrille mit den Reitern eingeübt hatte, war zufrieden. So konnte der gemütliche Teil des Abends beginnen.

 

Springquadrillie VIDEO:
https://www.dropbox.com/s/rs7s3p…/Springquadrillie_2015.mp4…

 

Dressurquadrillie VIDEO:
https://www.dropbox.com/s/raqnxdpf2twrw3p/Dressurquadrillie_2015.mp4?dl=0

- 02.01.2016 - Neujahrsspringen

Bitte tragt Euch im Stall, in die Liste ein.

Fotos zum Herbstausritt 2015

Einladung zur Weihnachtsfeier

am Samstag, den 12. Dezember 2015
um 16.00 Uhr im Reiterstübchen

-mit traditionellen Spring- u. Dressurquadrillen-

    
Es freuen sich auf Euch
Das Team Hof Schultenwede und der Vorstand des
Reit- u. Fahrverein Schneverdingen e.V.

Helferabend

Mit Eurer Hilfe haben wir es wieder einmal geschafft und ein tolles Sommerturnier 2015 auf die Beine gestellt !


Mir als Vorstandsvorsitzender bleibt nur im Namen des Reitvereins „DANKE !“ zu sagen !
Jetzt feiern wir ! Ihr seid herzlich eingeladen:

Zum Helferabend in unserem Reiterstübchen
… wieder mit tollem brasilianischen Rodizio...
am Freitag, 11. September – 19.30 Uhr

René Prendel

Verfolgt unser Turnier online

Zeiteinteilung, Starterlisten, Ergebnislisten

Während des gesamten Turniers stellen wir Starter- und Ergebnislisten online. Folgt hierfür folgenden Link:

Reitturniere Live
tl_files/2015 RuF/Sommerturnier_2015/Reitturnier Live Foto.jpg

 

Eure Mithilfe ist gefragt

Wer backt einen Kuchen für unser Sommerturnier?

Wie in jedem Jahr möchten wir unseren Besuchern eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen bieten. Hierfür ist Eure Mithilfe gefragt. Wir freuen uns über jede Spende in Form von Torten und Kuchen. Bitte tragt Euch in die im Stall Schultenwede aushängenden Listen ein oder meldet Euch direkt bei Susanne Schmidt (Beirat3@reitverein-schneverdingen.de). Vielen Dank!